A-Pas-Angelschule und Onlineshop:

Impressum

 

Dipl.-Biol. Helmut Zerrath

Birkenstr.3

38372 Büddenstedt

Ust-Idnr: DE170326774

FA Helmstedt

Kontakt:

Tel.:05352/6463

Fax:05352/906288

Email: Helmut.Zerrath@a-pas.de

Internetseiten: http://www.a-pas.de

http://www.wandern-angeln.de

http://www.angeln.a-pas.de

http://www.angelschule.a-pas.de

http://www.raubfischangeln.a-pas.de

http://www.wandern.a-pas.de

http://www.angelschule.a-pas.de

http://www.angelschule.info

http://www.angelschule.com & .net & .org &.co

http://www.a-pas-angelshop.de & .com

http://www.a-pas.info

http://kuvasz.a-pas.de

Die auf den Seiten wiedergegebenen Fotos sind Eigentum von Helmut Zerrath und unterliegen dem Urheberrecht. Eine weitere Nutzung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.

Einige Internetseiten können noch im Aufbau und unvollständig sein, bzw. unterliegen aus Aktualitätsgründen der Überarbeitung..

Mit Urteil vom 12.05.1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seit ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesem Inhalt distanziert.

Auf den Seiten von A-Pas-Angelschule/Helmut Zerrath sind Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: A-PaS-Angelschule/Helmut Zerrath erklärt ausdrücklich, das er keinen Einfluss auf die Gestaltung der gelinkten Seiten hat.

Deshalb distanziert sich A-PaS-Angelschule/Helmut Zerrath hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen.

Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen hier sichtbare Banner, Buttons und Links führen.

 

Allgemeine Kursbedingungen der A-PaS-Angelschule und Guidingservice Dipl.-Biol.H.Zerrath/ AGB

1. Voranmeldung, gültiger Fischereischein/Sportfischerpaß, Kursbestätigung

Die Kurse und Wanderungen finden generell "nach Vereinbarung" auf Voranmeldung statt, da die Durchführung von Witterung und den daraus resultierenden Bedingungen an den einzelnen Gewässern und der Anzahl der Kursteilnehmer abhängig ist. Bei Angelkursen ist entsprechend der Fischereirechte in Sachsen-Anhalt und Niedersachsen ein gültiger Fischereischein oder gültiger Sportfischerpaß Voraussetzung. Eine Kopie ist bei Voranmeldung beizufügen. Die angegebenen Termine gelten vorbehaltlich der Bestätigung durch den Veranstalter. Teilnahme ohne diese "Papiere" ist möglich, alerdings nur unter Aufsicht eines Angelberechtigten, der die angelandeten Fische als einziger versorgen darf. Hierfür gelten besondere Preise nach Absprache.

2. Rücktritt, Stornogebühren

Sollte ein Kurs/Wanderung vom Veranstalter nicht durchgeführt werden können (Fehlen der allgem. Voraussetzungen, kurzfristiger Ausfall des Kursleiters oder ähnliches) kann der Kursteilnehmer die bereits entrichteten Kursgebühren zurückverlangen oder einen Kurs zu einem anderen Zeitpunkt belegen. Alle weiteren Kosten werden vom Veranstalter nicht übernommen. Bei Nichterscheinen des Kursteilnehmers zum Vereinbarten Kurs ohne schriftliche Benachrichtigung (spätestens beim Veranstalter 8 Tage vor Kursbeginn eingehend) wird der volle Kurs in Rechnung gestellt.

3. Termin und Programmänderungen

Aus den unter Punkt 1. und 2. genannten sowie aus anderen organisatorischen Gründen behält sich der Veranstalter Termin- und Programmänderungen vor. Dem Kursteilnehmer dadurch entstehende Kosten werden nicht übernommen.

4. Leistungsvergütung

Die Kursgebühren sind im Voraus zu entrichten und gelten jeweils in Euro pro Kurs und pro Teilnehmer. Sie beinhalten die Teilnahme am reinen Schulungsprogramm. Nicht darin enthalten sind alle anderen Kosten wie Erlaubnisschein, An- und Abreise, Übernachtung, Bewirtung usw.. Einfaches, Zweckmäßiges Angelgerät kann durch den Veranstalter nach vorheriger Absprache gestellt werden. Vorzugsweise wird aber eigenes, geeignetes Angelgerät des Kursteilnehmers aus Schulungsgründen eingesetzt. Ködermaterial und Futtermittel wird dem Kursteilnehmer zu Selbstkosten in Rechnung gestellt.

5. Haftungsausschluß

Die Teilnahme am Kurs, insbesondere der Einsatz von Angelgerät, das Benutzen von Verkehrsmitteln zu Wasser und zu Land sowie die Begehung von Gewässerufern und -Einrichtungen erfolgen auf eigene Gefahr des Kursteilnehmers. Jugentliche können nur in Begleitung von Aufsichtspersonen Teilnehmen.

Der Haftungsausschluß gilt auch für die Teilnahme an Wanderungen.

6. Allgemeine Geschäftsbedingungen/Sonstiges.

Im übrigen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Veranstalters bzw. die zutreffenden Vorschriften des HBG und BGH.

 

Für den Onlineshop gelten die dortigen wiedergegebenen AGB!

Danke für die Beachtung!

Helmut Zerrath

Stand 26.01.2011